Mein Blick auf das Freiwillige Umweltjahr

Das Freiwillige Umweltjahr dauert 6-12 Monate. Damit haben die Freiwilligen die Hälfte ihres Einsatzes bereits hinter sich. Zeit, um zu erklären, was das FUJ eigentlich ist. Neben den üblichen FAQ’s beleuchtet Magdalena Horn auch ihre bisherigen persönlichen Highlights in ihrer Zeit beim Freien Radio Freistadt. Sendezeiten:Fr, 3.4. um 18.00So, 5.4. um 13.00Mo, …

Batterietechnik und Wasserstoff

Der Akku ist wichtiger Bestandteil eines E-Autos. Natürlich ist dabei die große Diskussion der Rohstoffe, die sich darin verstecken. Martin Bruckner spricht in „Der Sonne und wir“ mit Andreas Dangl über Lithium-Ionen-Batterien. Außerdem schneiden die beiden das Thema Wasserstoff an – was kann diese Technologie wirklich? Zu hören zu diesen Zeiten: Mi, …

Schutz und Erhalt des Bodens

In diesem Beitrag vom „Freien Radio Freistadt For Future“ wird verschiedenstes Engagement für eine vielfältige und geschützte Natur und vor allem auch Boden gezeigt. Kathrin Henneberger (Klimaaktivistin) und Clumsy (Klimaaktivist) beschreiben ihren Aktivismus bei Ende Gelände sowie dem Hambacher Forst. Gerlinde Larndorfer-Armbruster vom Klimabündnis Oberösterreich wird das Bodenbündnis vorstellen. Sendezeiten: Fr, 27.3. …

Bodenschutz ist Klimaschutz

Das Klimabündnis widmet sich ganz dem Motto „Global Denken, Lokal Handeln“. In Zusammenarbeit mit Gemeinden, Schulen und Betrieben entsteht so eine klimafreundlichere Gesellschaft. Ein Schwerpunkt, den die Organisation setzt, ist der Boden. Mit Gerline Larndorfer sprechen wir in „Die Sonne und wir“ über das Bodenbündnis und welche Position der Boden im Kampf …

Klimainforeihe Boden

Die Region Urfahr West gestaltet Themenabende zur Klimakrise. Dieses Mal stand der Boden im Vordergrund. Sprecher des Abends waren Matthias Biricz von der Hagelversicherung und Franz Xaver Hölzl vom Bodenwasserschutz der Landwirtschaftskammer. Ihre Vorträge widmen sich den Themen, warum Bodenschutz Klimaschutz ist und welche Rolle Humus als CO2-Speicher inne hat. Zu hören …

Was tut sich bei der Modellpalette?

Die E-Mobilität nimmt 3% des Marktes ein. Das sind zwar wenig, doch zeigt sich bereits Diversität bei den Anbietern. Welche ist das genau und was wird noch passieren? Darüber unterhalten sich Martin Bruckner und Andreas Dangl in der dieswöchigen Ausgabe von „Die Sonne und wir“. Sendezeiten: Mi, 18.3. um 11.00 Sa, 21.3. …

Nachhaltigkeit für ein besseres Leben

Der dieswöchige Beitrag des „Freien Radio Freistadt For Future“ beschäftigt sich mit Wegen zu Nachhaltigkeit und klimafreundlichem Leben. Die oberösterreichische Klimagerechtigkeitsbewegung gab das erste Mal eine gemeinsame Pressekonferenz. Hans Stiasny (VerkehrsWende Jetzt), Aaron Krenn (FFF Linz), Ulrike Stamm (Exinction Rebellion) und Mirko Javurek (Linz.AUTOFREItag.org) sowie Kathrin Henneberger (Ende Gelände) und Clumsy (Hambacher …

E-Mobilität – Was geht schon?

Martin Bruckner und Andreas Dangl sprechen über die E-Mobilität. Im Fokus steht, was bereits funktioniert, die Reichweitendiskussion wird natürlich angesprochen und was noch getan werden muss, um das Funktionieren der Elektromobilität im großen Stil zu garantieren. Zu diesen Sendezeiten: Mi, 11.3. um 11.00 Sa, 14.3. um 9.00 und in der Radiothek

Klimakrise und die Geschlechterfrage

Die Klimakrise hat Auswirkungen auf uns alle – mit jedem Jahr bemerken wir das mehr. Doch bestimmte Personengruppen sind besonders betroffen. Odilia Hochstetter (Klimaaktivistin) und Katharina Serles (KUPF Oberösterreich) sind zu Gast bei Magdalena Horn und besprechen den Zusammenhang von Klima- und Geschlechtergerechtigkeit. Sendezeiten: Fr, 6.3. um 18.00 So, 8.3. um 13.00 …

Heizen mit Sonne und Holz

Erneut haben wir Fred Ebner eingeladen, um über nachhaltige Wärmeerzeugung zu sprechen. Diesmal legen wir den Fokus auf Holz, noch genauer auf die Scheitholzheizungen. Uns interessiert natürlich, welche Erfahrungen er bereits damit gemacht hat und warum so viele Menschen noch an Ölheizungen festhalten. Antworten könnt ihr in diesem Beitrag erfahren. Zu hören …