Podiumsdiskussion: Atommüll-Endlager in Tschechien

Die Suche nach einem Endlager in Tschechien nimmt immer bedenklichere Formen an. Aufgrund des großes Widerstandes in den betroffenen tschechischen Gemeinden selbst, scheint die Durchsetzbarkeit eines Atommüllendlagers vor der ohnehin zweifelhaften Sicherheit für die nächsten 800.000 Jahre zu stehen! Aus diesem Grund lädt das Anti Atom Komitee zu einer hochinteressanten Podiumsdiskussion mit …

Blackout: Podiumsdiskussion am Di, 14. März 2017

„Blackout – Ein Stromausfall der alles verändert“ Podiumsdiskussion Informationsveranstaltung mit VertreterInnen der Einsatzorganisationen und des OÖ  Zivilschutzes Dienstag, 14. März 2017, 19:00 Uhr Salzhof Freistadt, Salzgasse 15, 4240 Freistadt (großer Saal) Der Eintritt ist frei! Über Ihren Besuch freuen sich die BürgermeisterInnen der Gemeinden Freistadt, Grünbach, Lasberg, Rainbach, Waldburg und der OÖ …

Atommüllendlagerung – Podiumsdiskussion in Freistadt

Anlässlich der Filmvorführung „Die Reise zum sichersten Ort der Erde – über die Suche nach einem Atommüll-Endlager“ fand im Anschluss eine Podiumsdiskussion zum Thema Atommüll-Endlagerung statt. Im Kino Freistadt diskutierten: LR Rudi Anschober, Bgm. Christian Jachs (Freistadt), Dalibor Strasky (Anti Atom Beauftragte des Landes OÖ) sowie Eda Sequens von der Vereinigung CALLA …

Land der Freien Radios! Podiumsdiskussion zur geplanten Medienförderung des Landes Oberösterreich

Mittwoch, 21. Juni 2006, 19 Uhr im afo – Architekturforum OÖ, Prunerstr. 12, Linz Veranstaltet von den Freien Radios in Oberösterreich: Radio FRO 105.0 MHz, Freies Radio Freistadt 107.1 MHz und Freies Radio Salzkammergut mit: Ricardo Feigel, Landesmedienanstalt Sachsen-Anhalt (angefragt) Manfred Knoche, Universität Salzburg (angefragt) Thomas Kupfer, Community Media Forum Europe Gerhard …

Bedingungsloses Grundeinkommen: Geschlechtergerechtigkeit oder Herdprämie?

Was würde die Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens für die Gesellschaft, die Wirtschaft und vor allem für Frauen bedeuten? Im Rahmen des Projekts Fraustadt Freistadt fand am 9. März eine Podiumsdiskussion statt, die vom oberösterreichischen Verein „Das Grundeinkommen“ veranstaltet wurde. In der Diskussion wurde über die grundsätzlichen Fragen der Finanzierbarkeit und des Verständnisses …

Bedingungsloses Grundeinkommen – was würde das v.a. für Frauen bedeuten?

Was würde die Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens für die Gesellschaft, die Wirtschaft und vor allem für Frauen bedeuten? Im Rahmen des Projekts Fraustadt Freistadt fand am 9. März eine Podiumsdiskussion statt, die vom oberösterreichischen Verein „Das Grundeinkommen“ veranstaltet wurde. In der Diskussion wurde über die grundsätzlichen Fragen der Finanzierbarkeit und des Verständnisses …

E-Mobilität – Was geht schon?

Martin Bruckner und Andreas Dangl sprechen über die E-Mobilität. Im Fokus steht, was bereits funktioniert, die Reichweitendiskussion wird natürlich angesprochen und was noch getan werden muss, um das Funktionieren der Elektromobilität im großen Stil zu garantieren. Zu diesen Sendezeiten: Mi, 11.3. um 11.00 Sa, 14.3. um 9.00 und in der Radiothek

Ingolfur Blühdorn: Der Untergang des mündigen Bürgers – Wie Digitalisierung die Demokratie verändert

Die Diakonie Akademie Plattform Zukunft lädt 2019/2020 unter dem Leitthema: Gesellschaft im (notwendigen) Wandel zur Auseinandersetzung mit aktuellen gesellschaftspolitischen Themen und Fragestellungen. Wir leben in einer Zeit des Wandels. Manche Veränderungen überrollen uns regelrecht und wir können kaum absehen, ob wir sie begrüßen oder fürchten sollen. Auf der anderen Seite sehen wir …

Neues Wohnen in Gemeinschaft

Das ICH im WIR ist entscheidend, wenn es um gemeinschaftliches Wohnen geht. Seit zwei Jahren dreht sich in der Leader-Region Mühlviertler Kernland alles um das Thema „Neues Wohnen in Gemeinschaft – Wie wollen wir 2050 leben?“. Nach verschiedenen Veranstaltungen, dem Aufbau einer Suchen- und Finden-Plattform www.wohneningemeinschaft.at und der begleitenden Beratung verschiedener Projektideen …

eMobilitykongress

eMobilität ist zwar nicht die Lösung für die Klimakrise, aber kann dazu beitragen, den CO2-Ausstoß zu verringern. Die Alternative zu konventionellen Fahrzeugen wirft jedoch einige Fragen auf, von denen sich viele beantworten lassen. Ein Versuch, Lösungen vorzustellen, ist der eMobilitykongress des EMC. In dieser Podiumsdiskussion werden Fragen beantwortet, wie beispielsweise die Stromversorgung …