Atommüllendlagerung – Podiumsdiskussion in Freistadt

Anlässlich der Filmvorführung „Die Reise zum sichersten Ort der Erde – über die Suche nach einem Atommüll-Endlager“ fand im Anschluss eine Podiumsdiskussion zum Thema Atommüll-Endlagerung statt. Im Kino Freistadt diskutierten: LR Rudi Anschober, Bgm. Christian Jachs (Freistadt), Dalibor Strasky (Anti Atom Beauftragte des Landes OÖ) sowie Eda Sequens von der Vereinigung CALLA …

Land der Freien Radios! Podiumsdiskussion zur geplanten Medienförderung des Landes Oberösterreich

Mittwoch, 21. Juni 2006, 19 Uhr im afo – Architekturforum OÖ, Prunerstr. 12, Linz Veranstaltet von den Freien Radios in Oberösterreich: Radio FRO 105.0 MHz, Freies Radio Freistadt 107.1 MHz und Freies Radio Salzkammergut mit: Ricardo Feigel, Landesmedienanstalt Sachsen-Anhalt (angefragt) Manfred Knoche, Universität Salzburg (angefragt) Thomas Kupfer, Community Media Forum Europe Gerhard …

Die Laudato Si

Die Referentin für Umwelt und Soziales im Sozialreferat der Diözese Linz, Frau Mag. Julia Göbesberger ist zu Gast bei Otmar Affenzeller in der Sendung Energiegeladen. Sie sprechen über die Laudato Si, die zweite Enzyklika von Papst Franziskus. Die Laudato Si befasst sich schwerpunktmäßig mit dem Themenbereich Umwelt- und Klimaschutz und setzt zudem …

„Gib mir ein Grundeinkommen, damit ich arbeiten kann!“

„Planetarium“ bringt im Februar eine Diskussion mit Enno Schmidt, Mitbegründer der Schweizer „Initiative Grundeinkommen“. Sendezeiten: Fr, 3.2. um 11:00 So, 5.2. um 15:00 Di 7.2. um 10:00 Die Sendung in der Radiothek nachhören Das bedingungslose Grundeinkommen wird zunehmend zu einem Bestandteil realpolitischer Projekte und Diskussionen. Gerade erst (29.01.2017) haben die französischen Sozialisten …

AUSgestrahlt: Atommülllagersuche

In der aktuellen Ausgabe von AUSgestrahlt hören wir eine spannende Diskussionsrunde mit den tschechischen Gästen: Edvard Sequens von Calla und Gabi Reitingerova von der Bürgerinitiative Umweltschutz OIZP, beide aus Budweis, zur Atommülllagersuche in Tschechien. Laut Edvard Sequens gibt es massiven Widerstand bei den betroffenen Gemeinden, und dieser wird immer größer, trotz beträchtlicher …

Sonderprogramm zum Internationalen Tag der Migration

Sonntag, 18. Dezember ist der „Internationale Tag der Migration“. Das Freie Radio Freistadt sendet rund um den Gedenktag Sendungen, in denen Flüchtlinge zu Wort kommen. Diskussionen über Asyl sind häufig von vielen unreflektierten Vorurteilen begleitet – die Mehrheit der Österreicher weiß tatsächlich oft wenig über die Menschen, die als Flüchtlinge hierher kommen. …

Bedingungen für soziale Arbeit in unserer Gesellschaft

Zur Diskussion dieses umfangreichen Themas hat Roland Steidl einen Menschen mit interessanten Qualifikationen eingeladen: Herbert Rolle ist evangelischer Pfarrer und Betriebsrat im Diakoniewerk in Gallneukirchen. In dieser Funktion erfährt er seit vierzehn Jahren laufend aus erster Hand von Problemen und Anliegen der MitarbeiterInnen. Im Gespräch beobachtet er zusätzlich die öffentliche Wahrnehmung von …

KL#17 BürgermeisterInnenwahl Freistadt 2016

Die KandidatInnen stellen sich den Fragen des Freien Radio Freistadt. Das Freie Radio Freistadt (FRF) macht seit Sommer auch Fernsehen – das “Kernland-Magazin“ gibt es wöchentlich auf DORF-TV zu sehen und auf FRF zu hören. Für die aktuelle Ausgabe zur Freistädter Bürgermeisterwahl hat das FRF die Kandidatin Vbgm. Elisabeth Paruta-Teufer (ÖVP) und …

Asyl: Begegnung mit anderen Kulturen

Zahra und Masume, sind beide Frauen, die eine afghanische Minderheit im Iran darstellen. Wie ist das Leben als Minderheit im Iran, speziell als Frau und wie war die Fluchtreise? Was ist den beiden auf ihrer Flucht nach Österreich passiert? Diskussionen über Asyl sind häufig von vielen unreflektierten Vorurteilen begleitet – die Mehrheit …

Live von der Frankfurter Buchmesse 2016

Von Mittwoch, 19. bis Sonntag, 23.10.2016 berichtet literadio wieder live von der Buchmesse in Frankfurt. Neben der Berichterstattung über Neuerscheinungen, AutorInnen und VerlegerInnen gibt es immer auch Hintergunddiskussionen. In Kooperation mit der IG Autorinnen Autoren wird literadio auch heuer eine Forderung in den Vordergrund rücken: Freiheit für die immer noch in der …