M wie malerischer Mai

Was hat Mnemosyne mit Gehirn zu tun? Was hat schon Aristoteles gewußt? Warum gibt es im Mai soviele Feiertage? Antworten auf diese Fragen und noch viel mehr mit Musik mit M erfahren Sie in dieser Ausgabe von SelbA aktiv von den Sendungsgestalterinnen Maria Hofstadler und Astrid Gaisberger. Sendezeiten: Mi, 22.5. um 15:00 …

Vielfalt gelebt

Zu Gast bei dieser Ausgabe von Vielfalt gelebt ist Alexandra Miesenböck, eine gebürtige Tschechin, die seit 19 Jahren im Mühlviertel lebt, genauer gesagt in Labach. Sie spricht mit Moderatorin Claudia Prinz über ihr Leben im nördlichen Teil von Tschechien, über ihre Kindheit und über ihr bewegtes Leben, unter anderem als LKW-Fahrerin. Sendezeiten: …

KL#146: 24-Stunden-Betreuung

Wie kann man zu Hause wohnen bleiben, auch wenn man altersbedingt bereits Unterstützung braucht? Die 24-Stunden-Betreuung bietet eine Möglichkeit im Alter trotzdem zu Hause zu leben mit Unterstützung im Alltag durch Betreuer*innen. Die ehemalige 24-Stunden-Betreuerin Andrea Cimbalová spricht über den beruflichen Alltag, die rechtlichen Aspekte, die Tätigkeitsbereiche und über die Probleme, die …

TEN – Das Musikquiz

Sendungsmacher Hans Bergthaler möchte Sie gerne zu einem oder mehreren Tänzchen einladen. Zu hören gibt es insgesamt 15 Musikstücke, die allesamt in Bezug zu Lateinamerika stehen und aufgrund ihres Rhythmus einem bestimmten Tanz als musikalische Grundlage dienen. Von Samba über Rumba bis hin zu Cha Cha Cha locken diese Melodien mit oft …

Die Sonne und wir: Holz-Hackschnitzel

Hackschnitzel aus unseren Wäldern sind besonders kostengünstig in der Herstellung. Zur Verbrennung sollen jedoch nur jene Reststoffe genutzt werden, welche nicht als Wertstoff einer kaskadischen Nutzung zugeführt werden können. Bei Waldhackgut haben wir kurze Wege bis zum Heizkessel, dadurch geringe Transportkosten und das Geld für den Energieträger bleibt in der Region. Die …

Engagement: Asyl

Brigitte Brunner-Mahringer ist Psychotherapeutin, die seit 2007 mit geflüchteten Menschen arbeitet. Das Freie Radio Freistadt hat Brigitte Brunner-Mahringer schon einmal eingeladen gehabt, um über ihre Arbeit zu sprechen, aber diesmal, um nachzufragen was sich seither verändert hat. Die Flüchtlingswelle von 2015 ist abgeflaut, was ist stattdessen? Was macht die aufgeheizte Stimmung im …

Weltanschauungsfragen

Der Referent für Weltanschauungsfragen der Diözese Linz, Herbert Mühringer, berichtet hier über das Beratungsangebot zum Thema Weltanschauung. Im März war er auf Einladung des katholischen Bildungswerks mit seinem Vortrag „Menschen auf der Suche. Heilung und Heil“ in Freistadt zu Gast. Dieser Vortrag ist ein Angebot im Rahmen des Themenschwerpunkts „Was hält uns …

Altes und Neues: Katharina Haudum

Bei Ludwig Wurzinger zu Gast ist diesmal, die in Bad Leonfelden aufgewachsene, Schauspielerin Katharina Haudum. Sie  berichtet über ihre Anfänge, über ihren Alltag als Schauspielerin und über ihre aktuellen Projekte. Sendezeiten: Mi, 8.5. um 9:00 So, 12.5. um 11:00 Sendung zum Nachhören

Nostalgierock: Arbeiterlieder

Passend zum 1.Mai präsentiert unser Nostalgierocker, Jacky Müller, Arbeiterlieder. „Ich erzähle sowieso immer wieder Geschichten aus der Zeit von 1954 – 1975, da ich damals ganz stark mit dem Rock’n’Roll verbunden war, sowohl als aktiver Musiker als auch als Konsument. Warum soll ich sie dann nicht gleich im Radio erzählen“, so Jacky …

KL#144: Herausforderungen an den öffentlichen Verkehr

Viele Menschen aus unserer Region pendeln zur Arbeit, oder in die Schule, wollen in den großen Städten einkaufen oder möchten sich in ihrer Freizeit von A nach B bewegen. Aber das stetig größer werdende Mobilitätsaufkommen bringt jedoch seine Herausforderungen mit sich. Welche Lösungen werden angedacht? Woran scheitert es? Dazu haben wir eingeladen: …