KL#51: Theaterlandschaft im Kernland

Wir sprechen mit Heinz Reiter, dem Obmann und Ilse Wagner, der Theaterleiterin und Regisseurin vom Kulturverein Pienkenhof und mit Johannes Klopf, dem Obmann und Produktionsleiterder der Grenzlandbühne Leopoldschlag über die Theaterlandschaft im Kernland. Wie entwickelt man ein Theaterstück? Was zeichnet ein anspruchsvolles Volkstheater aus? Und wie ist es mit Theateranfänger_innen zu arbeiten? …

KL#49: Lehrlingsparlament

Im Oktober 2016 fand in Freistadt das erste Lehrlingsparlament statt, bei dem Lehrlinge aus der Region eingeladen waren ihre Wünsche und Anliegen vorzubringen und konkrete Forderungen an die Politik zu formulieren. Ins Leben gerufen wurde das Lehrlingsparlament von der WKO Freistadt und den Leader Regionen Mühlviertler Kernland und Mühlviertler Alm. An 2 …

KL#46 Literaturkreis PromOtheus

Unsere Region ist besonders schreiblustig. Ein besonders aktiver Verein, der seit Jahren wirkt, werkt und die Feder schwingt ist die Schreibwerkstätte Literaturkreis PromOtheus. Mitglieder der Schreibwerkstätte treffen sich einmal im Monat um sich gegenseitig ihre Texte zu präsentieren. Wichtiger Bestandteil der Schreibwerkstätte ist der Austausch und das Feedback, das sich die AutorInnen …

KL#45: Nordwaldkammweg

Die Region Mühlviertler Kernland definiert sich ja sehr stark auch über die schöne Landschaft, die es zu entdecken, genießen und bewandern gibt. Aktuell wurde gerade für Wanderbegeisterte der, durch die Leader Region Mühlviertler Kernland unterstützte, Nordwaldkammführer veröffentlicht. Gerd Simon, Obmann des Alpenvereins Freistadt und Autor des Nordwaldkammführers und Martin Reindl, der Obmann-Stellvertreter …

KL#44: Bezirks-Abfallverband

Der Bezirksabfallverband (BAV) Freistadt ist gemeinsam mit den Gemeinden für die kommunale Abfallwirtschaft im Bezirk Freistadt zuständig. Seit vielen Jahren werden die 26 Altstoffsammelzentren vom Bezirksabfallverband organisiert. Sie kümmern sich um die sichere Entsorgung von Altstoffen und Siedlungsabfällen, genauso wie um Bewusstseinsbildung im Umgang mit unseren Abfällen. Was der Bezirksabfallverband genau macht …

atomstopp: Nuclear Energy Conference 2017 Teil 1

Die hochinteressante Nuclear Energy Conference 2017 zum geschichtsträchtigen Thema EURATOM ist geschlagen. Wir bringen euch in dieser und der nächsten Sendung einen Rückblick auf die Vorträge der Expertinnen und Experten und beginnen mit Keynotesprecherin Radostina Primova von der Heinrich-Böll-Stiftung, Patricia Lorenz von Friends of the Earth, Andreas Molin vom österreichischen Umweltministerium sowie …

KL#43: stimmen.festival.freistadt 2017

Für Begeisterte der Chormusik ist das stimmen.festival.freistadt bereits eine Institution. Von fulminanten Chorkonzerten in der Stadtpfarrkirche über internationale Chorgrößen bis hin zu Beatboxing und Gesangskabarett bietet das stimmen.festival.freistadt für jeden Geschmack etwas. Dazu kommen noch anspruchsvolle Workshops und Masterclasses und die Möglichkeit bei dem Festivalchor mitzusingen. Peter Wiklicky, der Obmann des Vereins …

200. Sendung „Radionest Bruckmühle“

Für die Jubiläumsausgabe holt sich Sendungsmacher und Bruckmühle-Geschäftsführer Georg Mittendrein keinen Geringeren als Schauspieler Ferry Öllinger, bekannt unter anderem aus der TV-Serie „Soko Kitzbühel“. Er ist aber nicht Studiogast, sondern er interviewt Georg Mittendrein und befragt ihn über seine Motivation Radio zu machen und darüber, warum er sich eigentlich immer in Sachen …

Im Blickpunkt – Bücher

„Im Blickpunkt – Soziales und Bildung“ – Experten und Expertinnen aus den Bereichen Sozialarbeit und Sozialausbildungen diskutieren mit Gastgeber Roland Steidl. Zu Gast diesmal: Ella Ka, Frauenberaterin. Es geht um Bücher. Vor dem Hintergrund eines befürchteten Verlustes der Kultur rund um Bücher, Bibliotheken und Bildung in der digitalen Medienrevolution besprechen Ka und …

KL#42: tschechisch-österreichischer Stammtisch

Der Tschechisch-Österreichische Stammtisch feierte am 8. April sein 150. Zusammenkommen. Die Treffen in freundschaftlicher Atmosphäre festigen die deutsch-tschechischen Beziehungen und tragen dazu bei, nicht nur Sprachbarrieren zu überwinden. Wir haben Ivana Mühlbachler, Zdeňka Šperlingová und Johann Auer eingeladen, um über die Vorteile von grenzüberschreitendem Austausch zu sprechen. „Natürlich gibt es neben der …