Sendereihe zur OÖ. Landesausstellung 2018

Unter dem Titel „Die Rückkehr der Legion. Römisches Erbe in Oberösterreich“ gibt die OÖ. Landesausstellung von 27. April bis 4. November 2018 einen vielschichtigen Einblick in das Leben der Römer vor 1800 Jahren. In dieser 7-teiligen Sendereihe zur Landesausstellung behandelt Hans Bergthaler die Geschichte Noricums und spricht mit Experten über die Funde …

Das Jahr 1938 – Ausgrenzen: verschobene Grenzen

Von 9. 6. bis 15. 7. 2018 zeigt das Schlossmuseum Freistadt die Ausstellung „Das Jahr 1938 – Ausgrenzen: Verschobene Grenzen“. Eva Schermann hat ein Interview mit Kurt Cerwenka, dem Gestalter dieser Ausstellung geführt. Er spricht über die Vorgeschichte von dem, was 1938 passierte: dem Mord an Dollfuß, der Demütigung Schuschniggs durch Hitler, …

anno – Geschichte kann begeistern!

Die wöchentliche Sendung von Peter Sablatnig mit einem Rückblick auf historische Ereignisse. Produktion: Eva Schermann Vorschau auf die nächsten Sendungen: 26.6.2018 Die Erforschung der Hallstattkultur durch Ramsauer und Engel, einen Hut namens „Borsalino“ und seine Träger und Adriano Celentano 3.7.2018 Über den Spion Oberst Redl und die österreichische Kolonie „Ikobaren“ 10.7.2018 Charles …

1918 – Begrenzen: Zwei neue Staaten, eine Grenze

Das Mühlviertler Schlossmuseum Freistadt nimmt das Jahr 2018 zum Anlass, um an Ereignisse in Zusammenhang mit der Grenze Mühlviertel-Südböhmen zu erinnern. Der rote Faden, der sich durch die sechs Ausstellungen zieht, sind die „Achterjahre“ – 1918, 1938, 1948, 1968 und 1989, in denen sich politische und gesellschaftliche Änderungen vollzogen haben, die auch …

Wendezeiten – hart an der Grenze

Dr. Hubert Roiß hielt anlässlich der Ausstellungseröffnung „Wendezeiten“ im Freistädter Schlossmuseum einen Einführungsvortrag, den wir für das FRF wiederholen. Er schildert die Vorgänge an der Grenze nördlich von Freistadt in der Zeit von 1918 bis etwa 1955: Vom Ende der Monarchie, der ersten tschechoslowakischen Republik, der Okkupation durch Hitler- Deutschland und der …

Zwischen den Kriegen – OÖ. 1918 – 1938

In der dieswöchigen Ausgabe von Altes und Neues aus dem Mühlviertel widmet sich Otto Ruhsam dem Ausstellungsprojekt des OÖ. Landesmuseums „Zwischen den Kriegen – OÖ. 1918 – 1938“ an den Standorten: Schlossmuseum Linz, Landesgalerie Linz, Mühlviertler Schlossmuseum Freistadt. Dazu hat er den Historiker Franz Pötscher ins Studio eingeladen, der im Schlossmuseum Linz die …

Im Märzen der Bauer

Ein Gespräch mit Klemens Hoffmann über Orte der Kraft im Mühlviertel. Die Musik zur Sendung stammt von der CD „Play Bach“ von Jaques Loussier und die Peer Gynt Suit von Edward Grieg. Sendungsgestaltung: Ernst Hager Sendezeiten: Mi, 28.3. um 9:00 So, 1.4. um 11:00 Sendung in der Radiothek hören Klemens Hoffmann   …

Volksmusik und Tradition

Volksmusik und Tradition Markus Nimmervoll von den Alpenlandler Musikanten war zu Gast bei Hubert Tröbinger in Volksmusik und Tradition und hat die neue CD des Septetts präsentiert. alpenlandlermusikanten.com Sendezeiten: Fr, 23.3. um 9:00 Sa, 24.3. um 11:00 So, 25.3. im 7:00 vergangene Sendungen in der Radiothek nachhören Sendungsgestalter Hubert Tröbinger (li.), Markus …

Die Kunst, auf Tränen Hoffnung, Zuversicht und Widerstand zu bauen

Werkstatt-Radio im März: Wien – Prag – Theresienstadt – Ausschwitz: Lebensstationen von Friedl Dicker Brandeis Friedl Dicker Brandeis lebte als Architektin, Künstlerin, Pädagogin und – gegen klerikale, deutschnationale und faschistische Herrschaften – Widerständige. Ihr Leben war gezeichnet von Lernen sowie stetigen Veränderungen und Anpassungen. Und trotzdem. Angepasst war diese Frau gegenüber gesellschaftlichen …

Waldburg – was ist Waldburg?

Bei Kunsthistorikern leuchten die Augen, wenn sie Waldburg hören. Der gotische Flügelaltar ist‘s ! In dieser Ausgabe von Altes und Neues aus dem Mühlviertel geht es aber um eine besondere, sehr umfassende Ortsberichterstattung, die sich Herbert Preslmaier seit Jahren zur Aufgabe gemacht hat. Viel erfahren wir, wie er engagiert – und das …