Geschichte im Gespräch

Nach einer längeren Pause meldet sich Dr. Peter Sablatnig wieder zurück mit vielen interessanten historischen Schmankerln. In der heutigen Sendung hören Sie über den Österreicher Viehböck im Weltall, einen Vorgänger im Fliegen von ihm, Wilhelm Kress, den Ortstafel- Sturm in Kärnten anno 1972, wie es zuging, dass auch Mädchen Gymnasien besuchen konnten, …

Die Kugel zum Scheiben

Das Schützenwesen in Freistadt hat Tradition seit 1536 und wird auch heute noch intensiv betrieben. Ausgenommen von 1945-55 wurden während der russischen Besatzung Aktivitäten untersagt. Ging es früher als ritterliches Spiel um die Unterhaltung, so steht seit den 1950iger der Leistungssport im Vordergrund, wo von den Freistädter Schützen beachtliche Erfolge erzielt wurden: …

Über den Räuberhauptmann Josef Kopetzky

Grenzgänger Christoph Lettner nimmt Sie mit auf eine Spurensuche ins ausgehende 19. Jahrhundert. „Josef Kopetzky – Recherchen zum berüchtigten Räuberhauptmann “. Josef Kopetzky machte mit seinem „Diebs – Consortium“ das Mühlviertel und Südböhmen unsicher. Mehrere Jahrzehnte lang beschäftigte der gelernte Schmied aus der Nähe von Prag Gendarmen und Gerichte mit seinen Straftaten. …

Altes und Neues aus dem Mühlviertel

Otto Ruhsam und Juliane Peterbauer sprechen mit Edith Booth geb. Dichtl über ihre Jahre als junges Mädchen in Freistadt. Ihr Vater, Franz Dichtl,  schuf die Voraussetzungen für einen modernen effektiven Museumsbetrieb und forcierte und systematisierte die Sammlungstätigkeit im Schlossmuseum Freistadt. Edith Booth erlebte die 2. Weltkriegsjahre im Mühlviertel. Es geht um diese …

Altes und Neues: Museum Pregarten

Gespräch mit Erwin Zeinhofer über das Museum Pregarten: die Beiden sprechen über die Entstehung des Museums, über die neu gestalteten Museumsräume und die neuen Ausstellungen. Weiters erfahren Sie Anekdoten über die Region rund um Pregarten. Sendezeiten: Do, 27.4. um 17:00 So, 30.4. um 11:00 Mi, 3.5. um 9:00 Sendungen zum Nachhören in …

Altes und Neues: Quast&Quast

Ernst Hager möchte über die Keramik, über die Tonverarbeitung im Mühlviertel erzählen. Eine alte Handwerkstechnik die in unserer Region von vielen Menschen praktiziert wurde und wird. In den „Irdenen“ Gefäßen haben unsere Ahnen Vorräte aufbewahrt. Das Sprichwort „Scherben bringen Glück“ bedeutet, in der Gebrannten Erde, im Tontopf liegt unser Vorrat. Die Gäste …

Die Kräuterfee

2. Mi im Monat 10:45 (WH: Sa 12:45) & Radiothek Sie sind immer da. Wildkräuter haben praktisch immer Saison und man muss sie einfach lieben. Das Wissen über das richtige Sammeln und Zubereiten von den Kräutern, die fast jeder vor der Haustür findet, vermittelt die Kräuterfee Veronika Kapeller. Sie lernen jeweils eine …

Die Kräuterhexe

Fr 8:50 Uhr & Radiothek Sabine Eilmsteiner erzählt von Heil- und Zauberpflanzen. Ein monatliches Portrait setzt sich mit Mythologie, Aberglaube und Heilwirkung auseinander. Lassen Sie sich von skurrilen Geschichten verzaubern und entdecken Sie die Vielfalt unserer Naturapotheke. Sendungsverantwortliche: Sabine Eilmsteiner | sabine.kraeuterhexe@gmail.com www.sabinekraeuterhexe.wix.com/machandelbaum

Altes und Neues aus dem Mühlviertel

Do 17:00 (WH: So 11:00 und Mi 9:00) & Radiothek Die Sendung über heimat- und volkskundliche Themen, mit aktuellen Informationen zu Ausstellungen und Veranstaltungen in den Mühlviertler Museen. Fixpunkte sind fachkundige Studiogäste und Musik, die passend zu den Themen zusammengestellt wird. Sendungsgestaltung: Helmut Atteneder (ARGE Heimatforschung Liebenau), Maria Atteneder (ARGE Heimatforschung Liebenau), …

Volksmusik und Tradition

Fr 9:00 (Wh: Sa 11:00 und So 7:00) & Radiothek „Echte“ Volksmusik in ihrer Vielfalt und dazu Interessantes aus den Themenbereichen Handwerkskunst und Brauchtum bilden den Inhalt dieser Live-Sendung. Studiogäste – „Gewährsleute aus dem jeweiligen Fach“ – lassen mit ihren Eindrücken und Erfahrungen auch Menschenbilder entstehen. Ankündigung und Bewerbung entsprechender Veranstaltungen sind …