KL#46 Literaturkreis PromOtheus

Unsere Region ist besonders schreiblustig. Ein besonders aktiver Verein, der seit Jahren wirkt, werkt und die Feder schwingt ist die Schreibwerkstätte Literaturkreis PromOtheus. Mitglieder der Schreibwerkstätte treffen sich einmal im Monat um sich gegenseitig ihre Texte zu präsentieren. Wichtiger Bestandteil der Schreibwerkstätte ist der Austausch und das Feedback, das sich die AutorInnen …

KL#45: Nordwaldkammweg

Die Region Mühlviertler Kernland definiert sich ja sehr stark auch über die schöne Landschaft, die es zu entdecken, genießen und bewandern gibt. Aktuell wurde gerade für Wanderbegeisterte der, durch die Leader Region Mühlviertler Kernland unterstützte, Nordwaldkammführer veröffentlicht. Gerd Simon, Obmann des Alpenvereins Freistadt und Autor des Nordwaldkammführers und Martin Reindl, der Obmann-Stellvertreter …

KL#44: Bezirks-Abfallverband

Der Bezirksabfallverband (BAV) Freistadt ist gemeinsam mit den Gemeinden für die kommunale Abfallwirtschaft im Bezirk Freistadt zuständig. Seit vielen Jahren werden die 26 Altstoffsammelzentren vom Bezirksabfallverband organisiert. Sie kümmern sich um die sichere Entsorgung von Altstoffen und Siedlungsabfällen, genauso wie um Bewusstseinsbildung im Umgang mit unseren Abfällen. Was der Bezirksabfallverband genau macht …

KL#43: stimmen.festival.freistadt 2017

Für Begeisterte der Chormusik ist das stimmen.festival.freistadt bereits eine Institution. Von fulminanten Chorkonzerten in der Stadtpfarrkirche über internationale Chorgrößen bis hin zu Beatboxing und Gesangskabarett bietet das stimmen.festival.freistadt für jeden Geschmack etwas. Dazu kommen noch anspruchsvolle Workshops und Masterclasses und die Möglichkeit bei dem Festivalchor mitzusingen. Peter Wiklicky, der Obmann des Vereins …

KL#42: tschechisch-österreichischer Stammtisch

Der Tschechisch-Österreichische Stammtisch feierte am 8. April sein 150. Zusammenkommen. Die Treffen in freundschaftlicher Atmosphäre festigen die deutsch-tschechischen Beziehungen und tragen dazu bei, nicht nur Sprachbarrieren zu überwinden. Wir haben Ivana Mühlbachler, Zdeňka Šperlingová und Johann Auer eingeladen, um über die Vorteile von grenzüberschreitendem Austausch zu sprechen. „Natürlich gibt es neben der …

KL#41: Orgelpunkt12

Seit der Landesausstellung 2012 gibt es regelmäßige Orgelkonzerte in der Pfarrkirche Freistadt: den ganzen Sommer über immer am Freitag zu mittag. Kuratiert wird die Reihe mit dem Namen „Orgel Punkt 12“ von Bernhard Prammer, selbst Organist, u.a. Titularorganist und Kustos der Brucknerorgel im Alten Dom zu Linz. Bernhard Prammer spricht mit Claudia …

KL#40: Regionalforum St. Oswald

Freiwilliges Engagement in Reinkultur kann man jedes Jahr in der ersten Ferienwoche in St. Oswald erleben. Das Regionalforum veranstaltet dieses Jahr schon zum 20. Mal das integrative Feriencamp. Von 9.-17. Juli 2017 werden wieder 250 Kinder, die am Areal des alten Sportplatzes errichtete Zeltstadt beleben. Ein riesiges Team an Freiwilligen und unzählige …

KL#39: Percussion Festival Freistadt 2017

Das 7. Percussionfestival Freistadt „Colours of Percussion“ läßt wieder Trommelrhythmen vom 28. bis 30. April 2017 im Salzhof Freistadt erklingen. Wir tauchen in die Welt von Marimbas, Djemben und Body-Percussion ein. Was aber Percussion genau ist, erklärt uns in diesem Kernlandmagazin Festivalleiter Markus Lindner. Er hat auch „Los Krachos“, das Schlagwerkensemble der …

KL#38: Down-Syndrom, Bildung und Inklusion

Welches Bildungsangebot gibt es in unserer Region für Kinder mit erhöhtem Förderbedarf? Johanna Hörbst (Kindergartenpädagogin im Lebenshilfe-Kindergarten Freistadt), Magdalena Stadlbauer (Sonderschullehrerin in der VS2 Freistadt) und Nina Theiss-Laubscher (Familiennetzwerk Down-Syndrom und Mutter einer Tochter mit Down-Syndrom) diskutieren mit viel Einfühlvermögen über das integrative Bildungsangebot und die Fördermöglichkeiten, die es für Kinder mit …

KL#37: Prager Fotoschule

Das Schloss Weinberg in Kefermarkt ist der Sitz der österreichischen Prager Fotoschule. Die Schulleiter Peter Hofstätter und Kurt Hörbst sprechen über die Entstehungsgeschichte und das Schulkonzept. Sie stellen den Lehrgang vor und geben Einblicke in die Welt der Fotografie – ein Feld, das technologisch einem starken Wandel unterzogen ist und dennoch als …