Zwischen_Zeiler live: Propelling Reality

Das Literatur-, Musik- und Performancekunstfestival Zwischen_Zeiler live: Propelling Reality ist gleichzeitig eine Veranstaltung vor Ort und Rundfunk-Livesendung. In den Fokus gerückt werden die unterschiedlichen Wahrnehmungen von medial vermittelten Realitäten sowie der gesellschaftliche Umgang mit Medien. Das Programm umfasst 20 Acts und findet in den Kunsträumen Setzkasten, Zwischendecke sowie Modul (Hernalser Hauptstraße 29–31, …

Bücher-Wahl

1. Mo im Monat 11:00 (WH: Sa 14:00) & Radiothek Andi Wahl pflügt gerne durch die aktuellen literarischen Kraut- und Rübenäcker. Allmonatlich präsentiert er eines der von ihm gelesenen Bücher der werten Hörer*innenschaft des Freien Radio Freistadt. Besonderes Augenmerk legt er dabei auf tschechische und österreichische Literatur. Besprochen werden Sachbücher genau so …

Vis-à-vis

Zu Gast bei Harald Brachner in Vis-à-vis ist diesmal Hannes Thauerböck. Er spricht über sich, seine Kunst und seine schriftstellerische Arbeit. Der 1964 in Freistadt geborene Hannes Thauerböck lebt derzeit in Kematen an der Krems und beschäftigt sich in seinem künstlerischen Schaffen mit Grafik, Malerei, Fotografie und Text. Er ist unter anderem …

Franz von Assisi von Hermann Hesse

Franz von Assisi, dessen Erinnerungstag wir jeden 4. Oktober begehen, ist auch heute noch eine faszinierende Persönlichkeit. Hermann Hesse schreibt in seinem Buch „Franz von Assisi“ seine Geschichte. Illustriert ist sie mit den Bildern von Giotto aus der Kirche San Francesco in Assisi. Bereits kurz nach dem Tod von Franziskus, der in …

Ines Oppitz

Pro Quartal, also zwölfmal, liest Gunther Grasböck Texte österreichischer Autorinnen und Autoren; Lyrik wie auch Kurzprosa. Zu Quartalsende, also in der 13. Sendung, ist dann der jeweilige Autor/die jeweilige Autorin bei ihm im Studio zu Gast, diesmal Ines Oppitz. Sendezeiten: Fr, 27.9. um 19:00Sa, 28.9. um 8:00 Alle Sendungen zum Nachhören

Literatur aus CZ: „Kiras Version“ von Emil Hakl

Die Sendereihe „nebenan-vedle“ beschäftigt sich mit zeitgenössischer Literatur aus Tschechien. In dieser Ausgabe möchte ich mich mit dem Roman „Kiras Version“ des tschechischen Schriftstellers Emil Hakl beschäftigen. Kira – also die Titelheldin – ist eine künstliche Frau. Erschaffen von zwei überaus zwielichtigen Gestalten. Aber die spielen sozusagen nur Nebenrollen. Hauptsächlich geht es …

Memorabilia – Denkwürdigkeiten 08/2019

Themen der Augustausgabe:Textbeiträge: „Cerealien zum Frühstück“ – die Frösche suchen einen König, Texte von Erasmus von Rotterdam – seneca über die Freundschaft – Sehnsucht nach dem Goldenen Zeitalter – Martial: Falsche und echte Trauer – Klaus Bartels: Akkupunktur. Barockmusik: Konzerte für Oboe und Violine. Sendungsgestaltung: Margareta Matscheko und Hans Bergthaler Sendezeiten:Fr, 16.8. …

Der Mann am Grund, ein Roman von Iva Procházková

Andi Wahl präsentiert in seiner neuen Sendereihe „nebenan – vedle“ Literatur aus Tschechien.Eine Sendung zum Schwerpunkt 30 Jahre Fall des Eisernen Vorhangs Der Mann am Grund, ein Roman von Iva Procházková Der breiteren Bevölkerung vor allem als Autorin von Kinder- und Jungendbüchern bekannte deutsch-tschechische Schriftstellerin Iva Procházková hat nun auch auf Deutsch …

Neu: Klassik Macchiato

Jeweils am 3. Montag im Monat gibt es ab Mai die neue Sendereihe „Klassik Macchiato“, deren Grundstruktur folgende Elemente aufweist: Klassische Musik = E-Musik, jeweils 2 Auszüge aus einem Buch, Ankündigungen, Hinweise und Informationen zu kulturellen Ereignissen. In der 1. Ausgabe dieser neuen Reihe steht die Violine im musikalischen Zentrum des Geschehens …

Kollateral-Nutzen

In der dieswöchigen Ausgabe von Literaturkreis PromOtheus hören sie den ersten Teil einer Lesung die unter dem Titel „Kollateral-Nutzen“ am 12. Oktober 2018 im Volkshaus Dornach stattgefunden hat und vom O.Ö. Künstlerbund organisiert wurde. Ihre Texte lesen in der Reihenfolge ihres Auftrittes: Günter Kowatschek, Brigitte Riedl und Ortwin Teibert. Die einführenden Worte …