Cyber Defence, Datenschutz und Informationssicherheit

Der Softwarepark Hagenberg veranstaltet 2018 eine Reihe von Events unter dem Titel „Damoklesschwert – Schutz kritischer Infrastrukturen“. In dieser Ausgabe unserer Sendereihe Fokus Wissen bringen wir Vorträge von ExpertInnen zum Thema. Die Aufzeichnungen stammen von der Auftaktveranstaltung Information Security, die am Donnerstag, 08. Februar 2018 an der FH OÖ Campus Hagenberg stattfand. …

Im Blickpunkt: Integration

Gerhard Gäbler überblickt die Entwicklung der österreichischen Sozialpolitik der letzten Jahrzehnte: als Leiter der Diakonie Gallneukirchen hat er den Aufbau von tragfähigen Strukturen für Benachteiligte erlebt und mitgestaltet. Roland Steidl hat ihn eingeladen, um mit ihm über Integration zu sprechen. Nach den Schocks des Zweiten Weltkriegs wurde die Erklärung der Menschenrechte verfasst, …

Natur im Focus: Moore

In dieser Folge der Sendereihe befasst sich Josef Limberger, Obmann des Naturschutzbund Oberösterreich mit seinen Studiogästen, den Moorexperten Mario Pöstinger und Christian Schröck, mit den Mooren der Welt und denen in unserer näheren Umgebung. Ihre phantastische Lebenswelt, ihren Pflanzen und Tiere werden vorgestellt. Auch ihre Bedeutung für den Klimaschutz wird hervorgehoben und …

Stadtmarketing für Freistadt

Freistadt will sich stärker als Kulturhauptstadt, als wirtschaftlicher und touristischer Mittelpunkt des Mühlviertels positionieren. Seit ca. einem halben Jahr arbeitet Bettina Braumann als Leiterin des Stadtmarketings daran, dieses politische Ziel zu realisieren. Im Gespräch mit Eduard Anger erzählt sie über ihre Arbeit, ihre ersten Erfahrungen, mit dem Alltagsleben und den Menschen in …

planetarium #76: Sinnvoll tätig sein – Ein Grundeinkommensprojekt in Heidenreichstein

44 Arbeitslose bekommen im niederösterreichischen Heidenreichstein für 18 Monate Geld vom Staat – eine Art „bedingungsloses Grundeinkommen“, welches Ihnen Zeit geben soll, ihre Leidenschaften und Fähigkeiten zu entdecken. Sendezeiten: Do, 5.4. um 9:00 Sa, 7.4. um 15:00 Fr, 13.4. um 18:00 Sendung in der Radiothek hören Das europaweit einzigartige Beschäftigungsprojekt mit dem …

Zwischen den Kriegen – OÖ. 1918 – 1938

In der dieswöchigen Ausgabe von Altes und Neues aus dem Mühlviertel widmet sich Otto Ruhsam dem Ausstellungsprojekt des OÖ. Landesmuseums „Zwischen den Kriegen – OÖ. 1918 – 1938“ an den Standorten: Schlossmuseum Linz, Landesgalerie Linz, Mühlviertler Schlossmuseum Freistadt. Dazu hat er den Historiker Franz Pötscher ins Studio eingeladen, der im Schlossmuseum Linz die …

Sternderl schauen – April 2018

Franz Hofstadler stellt Ihnen den Sternenhimmel und die astronomischen Ereignisse im Monat April 2018 vor. Durch die immer später einsetzende Dunkelheit und ganz speziell durch die Umstellung auf die Sommerzeit wird der Zeitraum zum Beobachten der Sterne jetzt immer kürzer, aber quasi als Entschädigung dafür, die Nächte immer lauer und nicht mehr …

Energiegeladen: Klimawandel und Klimawandelanpassung

Der Energiebezirk Freistadt beschäftigt sich neben Energieeffizienz, erneuerbaren Energien und nachhaltiger Mobilität nun auch vermehrt mit Klimawandel und Klimawandelanpassung. Auf der Straße und an den Stammtischen vernimmt man teilweise Unwahrheiten über den Klimawandel und die Erderwärmung. Diese Ausgabe von Energiegeladen soll mit gängigen Mythen über den Klimawandel aufräumen. Die Grundlage bilden teilweise …

Im Blickpunkt – Soziales und Bildung – Urbanität

Für das ausgedehnte Thema „Urbanität“ hat sich Roland Steidl jemanden eingeladen, der den Gegensatz Stadt-Land seit Jahrzehnten empirisch beforscht: Werner Beutelmeyer. Als Inhaber eines Marktforschungsinstituts ist er dem unterschiedlichen Tempo der Veränderung in den Ballungsräumen und am Land auf der Spur. Einiges ist naheliegend: die Bevölkerung am Land ist eher wertkonservativ, in …

Frausein in der Antike

Das zentrale Thema der neuen Ausgabe von Memorabilia lautet: „Die gesellschaftliche Stellung der Frauen in der griechischen und römischen Antike“. Als außergewöhnliche Textgrundlage dienen Auszüge aus den Apophthegmata des Erasmus von Rotterdam. Wie üblich gibt es dazu auch ein Fabel, diesmal des Phaedrus. Eingebettet sind die teils zweisprachigen Ausführungen in die Musik …