1948: Emma Marxowa. Jenseits des Eisernen Vorhangs

Emma Marxowa im Gespräch mit Hubert Roiß und Ivan Slavik. Sie erzählt aus ihrer Kindheit und Jugend als Deutschsprachige in der Tschechoslowakei – jenseits der österreichischen Grenze und vom Fall des Eisernen Vorhangs aus ihrer Sicht. Sie hat den ursprünglichen Dialekt der Menschen aus dieser Gegend bewahrt. Sendungsgestaltung: Eva Schermann. Eine Sendung …

AUSgestrahlt: Gemeinsamer Widerstand

Die oberösterreichischen und niederösterreichischen Anti Atom Organisationen kämpfen gemeinsam mit Unterstützung von über 400 Gemeinden gegen den Atomausbau in Tschechien und die Errichtung eines grenznahen Atommüllendlagers. Die öffentliche Anhörung in Wien am 6. Juni 2018 wurde von Politik und Medien totgeschwiegen und brachte nur magere Anworten des AKW Betreibers. Viele Kritikpunkte sind …

1918 – Begrenzen: Zwei neue Staaten, eine Grenze

Das Mühlviertler Schlossmuseum Freistadt nimmt das Jahr 2018 zum Anlass, um an Ereignisse in Zusammenhang mit der Grenze Mühlviertel-Südböhmen zu erinnern. Der rote Faden, der sich durch die sechs Ausstellungen zieht, sind die „Achterjahre“ – 1918, 1938, 1948, 1968 und 1989, in denen sich politische und gesellschaftliche Änderungen vollzogen haben, die auch …

Natur im Focus: Luchs

„Meister Pinselohr“, der Luchs ist diesmal Thema der Sendereihe „Natur im Focus“. Josef Limberger, Obmann des Naturschutzbundes Oberösterreich informiert mit seinen beiden Gästen, dem Luchsforscher Thomas Engleder, dem wohl profundesten Luchskenner im Mühlviertel und Bernhard Schön von der Abteilung Naturschutz beim Amt der Oberösterreichischen Landesregierung über die Lebensweise dieser faszinierenden und für …

Wendezeiten – hart an der Grenze

Dr. Hubert Roiß hielt anlässlich der Ausstellungseröffnung „Wendezeiten“ im Freistädter Schlossmuseum einen Einführungsvortrag, den wir für das FRF wiederholen. Er schildert die Vorgänge an der Grenze nördlich von Freistadt in der Zeit von 1918 bis etwa 1955: Vom Ende der Monarchie, der ersten tschechoslowakischen Republik, der Okkupation durch Hitler- Deutschland und der …

Stromanbieterwechsel auf echten Ökostromanbieter

AUSgestrahlt, die Sendung des Anti Atom Komitee bringt im April: Stromanbieterwechsel auf echten Ökostromanbieter. Aktuelles zur Endlagersuche in Tschechien: Von neuen Lokalitäten wurden nun vier Atommüll-Endlagerlokalitäten ausgewählt und ein Bericht über die Nuclear Energy Conference 2018 in Prag. Zu Gast im Studio ist Karl Mossbauer – Umweltsprecher der Gemeinde Hirschbach. Sendezeiten: Di, …

Wie grün sind E-Autos?

In der März-Ausgabe von AUSgestrahlt, der Sendung des Anti Atom Komitee, soll durchleuchtet werden, wie ökologisch E-Autos wirklich sind. Es stellen sich Fragen wie: Woher kommt der Strom? Wie hoch ist der Wirkungsgrad? Stimmen die Stromverbrauchsangaben? Was passiert mit alten Akkus? Weitere Themen: Die neue Online Petition des Anti Atom Komitee gegen …

Flucht vor dem Tod

Bernhard Riepl übersetzte das Buch „Flucht vor dem Tod“ von Jaroslav Hojdar. Es schildert die geglückte Flucht von Alexander Michenkow aus dem KZ Mauthausen. Besser bekannt unter dem Namen „Mühlviertler Hasenjagd“ ist uns dieses Ereignis aus dem Jahr 1945. Es ist die wahre Geschichte eines russischen Gefangenen, die durch Zufall und die …

Petition: NEIN zu Atommülllager an unserer Grenze!

Die Petition des Anti Atom Komitee kann noch bis Sonntag, 7.1.2018 unterzeichnet werden und wird von vielen weiteren Organisationen unterstützt. NEIN zum Atommülllager an unserer Grenze!… NEIN zum Atomausbau in Tschechien! Weitere Informationen zur Petition auf www.anti.atom.at Link zur online-Petition

AUSgestrahlt zur NRW2017

KandidatInnen und Nationalratsabgeordnete der Parlamentsfraktionen im Interview mit Manfred Doppler, dem Geschäftsführer vom Anti Atom Komitee. Ein möglicher weiterer Ausbau der Atmoenergie in Tschechien, die chaotische Suche nach einem Endlager und die „Grünwaschung“ von Atomstrom mit österreichischen Wasserkraftzertifikaten sind die zentralen Themen. Wie positionieren sich die einzelnen Parteien? Hier erfahren Sie es. …