Currently browsing

Page 5

Trinkwasser – Quo fluis?

Nachdem sich im November 2018 über 30 Personen von regionalen Wasserversorgern zum Workshop „Trinkwasser – Quo vadis?“ auf Einladung der KLAR!-Freistadt versammelt haben, wird dieses Thema in dieser Ausgabe von „Energiegeladen“ unter die Lupe genommen. Der Hitzesommer von 2018 hat einigen Trinkwasserversorgern Schwierigkeiten beschert. Aufrufe zum Wassersparen und Wassertransporte waren die Folgen, …

KL#132: zwei Künstlerinnen

Ist das Künstlerin bzw. Künstler-sein ein Beruf, eine Berufung, oder eine menschliche Daseinsform? Oder auch einfach die Ausführung der sinnvollsten Nebenbeschäftigung? Unsere beiden Studiogäste Therese Eisenmann, Meisterin der Radierung und Doris Breuer, Filzkünstlerin, sprechen über ihren künstlerischen Werdegang,  ihre Motive und über den Alltag als freischaffende Künstlerinnen. „Die Beschäftigung mit Kunst bedeutet …

Geliebt und gehasst, der Heimkehrer Wolf Teil 1

Diese Sendung von Natur im Focus widmet sich dem Heimkehrer Wolf, der immer wieder durch viele Medien geistert und der mehr als alle anderen Tiere polarisiert. Dazu wird es in unregelmäßigen Abständen mehrere Sendungen mit verschiedenen Gästen geben. Gast in dieser Sendung ist Professor Kurt Kotrschal, wohl einer, wenn nicht der beste …

Gerlinde Merl: Leidenschaft für Textiles

Farben – speziell die Farbe Lila – und edle Stoffe haben die freischaffende Textilkünstlerin Gerlinde Merl aus Walding schon seit Kindheitstagen fasziniert. Schließlich „nahm sie einen Faden“ und ging damit ihren Weg. Zunächst war sie als Werkerzieherin in einer Einrichtung für verhaltensauffällige Mädchen tätig. Das war erst der erste Schritt, viele weitere …

Sterndl schaun im Februar

Franz Hofstadler stellt Ihnen den Sternenhimmel des Monats vor und möchte Sie einladen, in einer klaren Nacht hinauszugehen um die obere Hälfte unserer Natur zu beobachten. Noch sind die Nächte lang, aber das ändert sich derzeit schnell. Der Tag dauert schon mehr als eine Stunde länger als am Jahresanfang. Monatsthema ist der …

Im Gespräch: „Geh heim und vergiss es“

„Geh heim und vergiss es“ von Käthe Recheis – ein Buch im Gespräch. 1954 veröffentlichte Hans Weigl in „Stimmen der Gegenwart“ erstmals einen Text von Käthe Recheis aus ihrem Buch „Das Schattennetz“. Sie überarbeitete dieses Werk und brachte es 2003 mit dem Titel „Geh heim und vergiss es“ im Verlag „Bibliothek der …

Altes und Neues: Museumsaktivitäten

Fritz Fellner und Hans Pammer geben in dieser Sendung interessante Infos über die Museumsaktivitäten. Frühlingsbeginn heißt auch, neue Aktivitäten in den Mühlviertler Museen, viele eröffnen am 1.Mai mit einer Sonderausstellung oder mit einer erneuerten Dauerausstellung. Auch die Museumsstraße, der Zusammenschluss von mehr als 20 Kleinmussen hat sich modernisiert. Es gibt eine neue …

KL#131: Stromversorgung im Kernland

Viele Dinge des Alltags nutzen wir selbstverständlich. Dass wir von ihnen abhängig sind, merken wir erst, wenn sie mal weg sind. Strom ist hier ein Paradebeispiel. Er ist immer da, uns zur Verfügung und aus unserem Leben nicht wegzudenken. Aber wie funktioniert unser Stromnetz eigentlich? Welche Infrastruktur steckt dahinter? Wie ist unser …

Alles kann passieren! Ein Polittheater

Der Text „Alles kann passieren! Ein Polittheater“ von Doron Rabinovici nach einer Idee von Florian Klenk wurde von Sendungsmacherinnen und -machern der beiden Freistädter Radios Freies Radio Freistadt und Radius 106,6 für eine Radiosendung eingelesen. Der Beweggrund für diese gemeinsame Aktion: „Wehret den Anfängen!“ Sie sind angekommen an der Spitze der Staaten: …

Im Blickpunkt – Auf der Suche nach Sinn

Ausgangspunkt der Überlegungen von Thomas Pitters und Roland Steidl ist das Glück. Glück wird gewünscht zum Neuen Jahr – Glück beim Erreichen von Zielen, oder beim Bewahren von Bedrohtem. In unserer Gesellschaft ist das Streben nach dem Glück zentral, bis hin zu einem gewissen allgemeinen Glückszwang. Pitters und Steidl bringen das Glück …