20 Jahre SozialService Freistadt

Für das SozialService Freistadt gibt es 2018 auf jeden Fall etwas zu feiern. Seit 20 Jahren ist das SozialService Freistadt DIE Anlaufstelle im Bezirk für alle sozialen Fragen. Wir nehmen dieses Jubiläum zum Anlass, um zum einen das Sozialservice und seine Beratungsangebote vorzustellen, als auch die letzten 20 Jahre revue passieren zu …

KL#119: Schach im Kernland

Schach ist ein Breitensport. Jeder kann ihn ausüben, der genug Durchhaltevermögen und Begeisterung an strategischem Denken hat. Jugendarbeit ist ein wichtiges Anliegen der regionalen Schachvereine, aber auch die Integration von geflüchteten Menschen über das Schachspiel. Hans-Jürgen Koller, vom Schachverein Freistadt, Oskar Zeindlinger vom Schachverein Rainbach und Katharina Riegler vom Jugendschachverein Unteres Mühlviertel …

Music and much more – ein Musikworkshop im FRF

Der Workshop schafft Inputs von ExpertInnen für GestalterInnen von Musiksendungen. Gemeinsam werden folgende Themen bearbeitet: – Wie kann ich Musiksendungen gestalten – welche Elemente gibt es? – Wie bereite ich mich Inhaltlich vor? Welche Recherche braucht es? – Wie klappt Interaktion mit den HörerInnen besonders gut? – Wie erzeugt man eine bestimmte …

KL#117_Grenzüberschreitende Projekte

Was eine Region belebt muss nicht unbedingt an der Grenze enden. Besonders grenzüberschreitende Projekte haben oft einen großen Mehrwert für eine Region. Hubert Roiß arbeitet schon viele Jahre an grenzüberschreitenden Projekten – sei es die Restaurierung der Kirche in Zettwing oder die Zusammenarbeit mit südböhmischen Museen und HistorikerInnen. Andreas Hunger ist Projektmanager …

KL#115: 30 Jahre Frauenberatungsstelle BABSI

Seit der Gründung im Jahr 1988 versteht sich die Frauenberatungsstelle BABSI als Anlaufstelle für Frauen in problematischen Lebenslagen, die professionelle Unterstützung suchen. Seit 30 Jahren leistet die Frauenberatungsstelle BABSI in Freistadt nun schon frauenorientierte Beratung. Im Kernlandmagazin zu Gast sind die Geschäftsführerin und Leiterin Christine Lasinger, Gudrun Spiwak, klinische Gesundheitspsychologin und Sylvia …

Zwentendorf: 40 Jahre danach

Lorenz Graf kann man als den Begründer des Widerstands gegen Atomkraft im Bezirk Freistadt bezeichnen. Der Pädagoge im Ruhestand hat sich 1978 aktiv am Widerstand gegen die Inbetriebnahme des schon fertiggestellten Atomkraftwerkes in Zwentendorf beteiligt. Bei der Volksabstimmung am 5. November 1978 lehnten 50,47 Prozent der Abstimmenden (Wahlbeteiligung von 64,1 %) die …

KL#113: Tageszentrum Freistadt

10 Jahre gibt es jetzt den Verein Tageszentrum Freistadt bereits und er ist aus der heimischen Pflegelandschaft nicht mehr wegzudenken. Der Verein hat das Ziel, dass durch seine Arbeit ältere, betreuungsbedürftige Personen länger im gewohnten Lebensumfeld bleiben können. Zudem sollen die betreuenden Angehörigen unterstützt und entlastet werden. Was genau der Verein macht …

KL#110: Rotes Kreuz und Ehrenamt

Wenn man an Engagement in der Region denkt kommt man unweigerlich sofort auf das Rote Kreuz. Nicht nur, dass das Rote Kreuz ein breites Spektrum an Hilfeleistungen und Services in der Region anbietet – der Großteil davon wird auch von Ehrenamtlichen gemacht. Über das breite Aufgabenspektrum und die Motivation zur ehrenamtlichen Tätigkeit …

KL#109: Archäologische Ausgrabungen in Unterweitersdorf & Museum Pregarten

Mit diesem Kernlandmagazin reisen wir in die Vergangenheit – genauer gesagt in die Bronzezeit. Im Zuge des Baus der Schnellstraße S10 wurden Hügelgräber freigelegt – ein bedeutender Fund. Der Archäologe, der die Ausgrabungen durchgeführt hat ist Mag. Wolfgang Klimesch. Er erzählt von den Funden, den Ausgrabungen und den Erkenntnissen, die man daraus …

1968: Ernst Hager

Ernst Hager, Sendungsmacher im FRF, spricht über seine prägenden Erlebnisse im Zusammenhang mit dem Jahr 1968. Der damals 10jährige erinnert sich an den Einmarsch der russischen Truppen in Prag und die betroffene Stimmung die zuhause herrschte genauso, wie an die Freiheit in seiner Jugend und die Umbrüche in der katholischen Kirche zu …