Solarpionier Otto Kern im Gespräch

In der Rubrik „Energiepioniere vor den Vorhang“ war diesmal Otto Kern aus St. Leonhard zu Gast. Er ist ein Solarpionier der ersten Stunde. Die 35 Jahre alte thermische Solaranlage und die 26 Jahre alte PV-Anlage auf der Jagdhütte laufen immer noch problemlos. Die PV-Anlagen wurden auch mit einem Speicher kombiniert, um den …

Gewalt und Vernachlässigung im Leben älterer Menschen

Laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) werden in westlichen Ländern zwischen einem und zehn Prozent aller älteren Menschen Opfer innerfamiliärer Gewalt. Das Spektrum der Gewalt reicht von Vernachlässigung, seelischer Misshandlung über finanzielle Ausnutzung, Freiheitseinschränkung bis hin zu körperlicher Gewalt. Das es Gewalt an älteren Menschen dort gibt, wo sie sich Geborgenheit und Unterstützung erwarten, also …

Das Jahr 1938 – Ausgrenzen: verschobene Grenzen

Von 9. 6. bis 15. 7. 2018 zeigt das Schlossmuseum Freistadt die Ausstellung „Das Jahr 1938 – Ausgrenzen: Verschobene Grenzen“. Eva Schermann hat ein Interview mit Kurt Cerwenka, dem Gestalter dieser Ausstellung geführt. Er spricht über die Vorgeschichte von dem, was 1938 passierte: dem Mord an Dollfuß, der Demütigung Schuschniggs durch Hitler, …

Die Kräuterhexe im Juni: Der Wurmfarn

„Die Kräuterhexe“ Sabine Eilmsteiner erzählt von Heil- und Zauberpflanzen. Ein monatliches Portrait setzt sich mit Mythologie, Aberglaube und Heilwirkung auseinander. Lassen Sie sich von skurrilen Geschichten verzaubern und entdecken Sie die Vielfalt unserer Naturapotheke. www.machandelbaum.com Im Juni erwartet Sie ein Pflanzenporträt über den Wurmfarn Sendezeit: Fr, 1.6. um 8:50 Fr, 29.6. um …

Im Blickpunkt – Cyberpsychologie

Was so futuristisch klingt, beschreibt ein Problemfeld, das wir wohl alle nur zu gut kennen: die psychologischen Aspekte der Nutzung von Computer-Technologien. Von Handy-Sucht über den neurotischen Zwang, alles zu googlen, bis hin zu den Veränderungen unseres Reproduktionsverhaltens durch die neuen Märkte der Partnervermittlungen – das alles ist Forschungsgegenstand der Cyberpsychologie. Zu …

Wie stehen Sie zur EU?

Eine Diskussionsveranstaltung, organisiert von Attac Unteres Mühlviertel Dienstag, 5. Juni 2018, 19.30 Uhr Kulturzentrum Schöffl, Engerwitzdorf In welche Richtung entwickelt sich die Europäische Union in Zeiten von Brexit und wachsendem Nationalismus? Was wurde aus dem großen ‚Friedensprojekt‘? Oder ging es immer nur um Freihandel und Binnenmarkt? …und was hat das mit uns …

Die joblose Gesellschaft?! – Segen oder Fluch der Digitalisierung

Zu diesem Thema diskutierten beim 15. Streitforum Univ.-Prof. Dr. Sepp Hochreiter, vom Institut für Bioinformatik an der Johannes Keppler Universität Linz und ao. Univ.-Prof. Dr. Martin Risak, vom Institut für Arbeits- und Sozialrecht, an der Universität Wien. Moderiert wurde die Diskussion von Dr.in Christine Haiden, der Presseclub-Präsidentin. Es war immer eine Begleiterscheinung …

1918 – Begrenzen: Zwei neue Staaten, eine Grenze

Das Mühlviertler Schlossmuseum Freistadt nimmt das Jahr 2018 zum Anlass, um an Ereignisse in Zusammenhang mit der Grenze Mühlviertel-Südböhmen zu erinnern. Der rote Faden, der sich durch die sechs Ausstellungen zieht, sind die „Achterjahre“ – 1918, 1938, 1948, 1968 und 1989, in denen sich politische und gesellschaftliche Änderungen vollzogen haben, die auch …

Reingehört: Über das Green Belt Center in Windhaag

Erich Traxler, Bürgermeister von Windhaag bei Freistadt ist zu Gast in der Maiausgabe von „Reingehört“ mit Edi Anger. Die Gemeinde Windhaag ist durch Medienberichte über finanzielle Probleme mit dem Green Belt Center ins Gerede gekommen. Beim Green Belt Center handelt es sich ein großartiges Projekt, das von der Gemeinde gemeinsam mit dem …

Zwei Tage im Zeichen von Medienpolitik und Demokratie

Symposium diskutiert über Wissensarchive und den Public Service-Auftrag von Medien. Freitag 18. Mai, 9–18 Uhr, Wissensturm Linz Samstag 19. Mai, 9–18.30 Uhr, Kunstuniversität Linz Am 18. und 19. Mai diskutieren der Open Commons Kongress und die Medienkonferenz #mediana gemeinsam über Medien und Demokratie in Zeiten der Digitalisierung. Wie kann man Demokratie unter …